Arbeitssituationsanalysen

Risiken und Ressourcen ermitteln

 

Ziele:

  • Ermittlung von Arbeitsbelastungen und Verbesserungsvorschlägen aus der Sicht der Mitarbeiter
  • Handlungsvorschläge für ermittelte Problematiken fixieren
  • Anonyme Rückführung der Erkenntnisse an höhere Hierarchieebene
  • Nutzung des innerbetrieblichen Potentials

Inhalt:

  • Gruppendiskussionsverfahren
  • externer Moderator
  • 10 bis 15 Mitarbeiter eines Arbeitsbereiches und / oder einer Hierarchieebene (ohne Vorgesetzte)
  • Dauer: einmalig 1,5 bis 2 Stunden pro Gruppe
  • Erfassung und Gewichtung der stärksten Arbeitsbelastungen
  • Erfassung und Gewichtung von Verbesserungsvorschlägen
  • Sammlung positiver Aspekte des eigenen Unternehmens

 

Ihre Vorteile im Überblick

  • Erkenntnisse über die unternehmensspezifischen Risiken und Ressourcen
  • Verbesserte Arbeitsplatzgestaltung
  • Motivationsentwicklung und -steigerung durch Partizipation der Mitarbeiter
  • Ganzheitliche und nachhaltige Steigerung der Gesundheit und des Wohlbefindens
  • Erfüllung gesetzlicher Vorgaben