psychische Gefährdungsbeurteilung

Es werden psychische Gefährdungen erfasst, die sich aus den Tätigkeiten, Abläufen und der Organisation der Arbeit ergeben können. Die Analyse ist eine Kombination aus schriftlicher und mündlicher Befragung der Mitarbeiter sowie Beobachtung von Arbeitsplätzen.

» Anfrage

Zuletzt aktualisiert am 23.05.2018 von SPORTIVATION.

Zurück